Startseite > Mit PVC-Verkleidungen seit 40 Jahren auf Erfolgskurs

Mit PVC-Verkleidungen seit 40 Jahren auf Erfolgskurs

Hygienische Decken- und Wandsysteme für den ProfibereichMit BU-H0-PLAST gründete Peter Buserath 1964 in Homberg bei Kassel einen Montagebetrieb, der sich zunächst der Fassadenverkleidung mit neuartigen PVC Paneelen widmete. Nachdem ein Metzger das Material zur Werkleidung seiner Schlachthausdecke geordert hatte und die Ausführung von einem Hygienekontrolleur gelobt wurde, baute das Unternehmen ein neues Standbein auf: Nach Glättung der Oberflächenstruktur zwecks leichterer Reinigung montierte BU-HO-PLAST das Kunststoffmaterial fortan auch in Kühl-, Arbeits- und Lagerräumen.

1969 wurde der Firmensitz des wachsenden Unternehmens nach Wabern-Hebel verlegt, wo im Laufe der Jahre ein großzügiges Betriebsgebäude mit 200 qm Ausstellungs- und Ca. 600 qm Lagerfläche entstand. Anfang der 70er Jahre ergänzte Peter Buserath das Geschäft um den Großhandel mit Kunststoffbauprofilen für Balkone.
Als sein Sohn, Michael Buserath (heutiger geschäftsführender Gesellschafter der BU-HO-Plast GmbH), nach abgeschlossener Ausbildung im Jahre 1979 in das Unternehmen eintrat, erfolgte die Umwandlung in eine GmbH.
Die BU-HO-PLAST GmbH, die seit den 80er Jahren auch im europäischen Ausland agiert, ist inzwischen zu einem namhaften Unternehmen für den Vertrieb und die Montage von PWC-Paneelen für Wand- und Deckensysteme sowie Feuchtraumverkleidungen avanciert.
Die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Kunststoffverkleidung, das profunde Knowhow bei hygienischen Wand- und Deckenprofilen sowie hochwertige Materialien und solide Montageleistungen haben BU-HO-PLAST zu einem über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Spezialisten gemacht. Rund ein Viertel des Umsatzes wird über Exporte nach Österreich, Frankreich, Luxemburg und die Schweiz erzielt.
Kunststoffverkleidungen für Arbeits- und Feuchträume aus Spezial-Hart-PVC Profilen besitzen gegenüber den dort sonst üblichen Farbanstrichen zahlreiche Vorteile:
Die Profile mit Nut und Feder besitzen eine gute Isolierung sowie hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Hitze (+70°C), Kälte (-40 °C), Öle, Fette, Säuren und Laugen.
Aufgrund der glatten und porenfreien Oberfläche sind sie leicht zu reinigen – auch mit Hochdruckreinigern oder anderen Reinigungsgeräten.

Sie verfügen über optimale Hygieneeigenschaften und sind daher nach EG-Norm sogar für die Verwendung in der lebensmittelverarbeitenden Industrie geeignet.
Von den staatlichen Veterinär- und Gewerbeaufsichtsämtern und den Betriebs- und Lebensmittelkontrollabteilungen der Länder, sind die Paneele als hygienisch einwandfreie Dauerlösung zugelassen. Mit einer B1-Zertifizierung (schwer entflammbar) entspricht das Brandverhalten der DIN 4102.
 
Die BU-HO-PLAST GmbH präsentiert sich rgelmässig auf Fachmessen, wie z. B. der internorga, SÜFFA, NOFFA oder FleiFa.
BU-HO-PLAST bietet die Kunststoffprofile in verschiedenen Farben, mit einer Oberflächenveredelung in Form bedruckter Folien sowie in unterschiedlichen Stärken, Breiten und – zwecks Selbstmontage – in fertig zugeschnittenen Längen an. Bei Verkleidungen im Wandbereich reicht das Sortiment von altbewährten 8 mm Hohlkammer-, Stoß und Schlagfesten Massivpaneelen über Schnellbaudämmpaneele bis hin zu neuartigen Sandwich-Elementen mit Blech-, Edelstahl-, GFK- oder der so genannten Glasbord-Oberfläche vom amerikanischen Hersteller Kemlite.
Alle Profile besitzen eine zehnjährige Garantie.
Ihre Montage ist schnell, sauber und problemlos. Montiert werden die doppelwandigen, durch Querstege verstärkten Profilbretter auf eine Unterkonstruktion aus Kunstoff, hinter der Leitungen und Rohre verlegt werden können, die ebenfalls verrottungsfest ist.
Besonders geeignet sind die Profile daher für Metzgereien, Bäckereien, Brauereien, Molkereien, Großküchen, Kühl- und Lagerräume.
„Wir können alle Oberflächen liefern und montieren, die für den Lebensmittelbereich zugelassen sind“, bekräftigt Uwe Jäckel, der sich im Hause BU-HO-PLAST für den Vertrieb verantwortlich zeichnet. „Der Verkauf erfolgt in der Regel über Händlerringe wie BAKO oder Fleischereigenossenschaften.“

Bu-Ho-Plast ist Mitglied im Hygiene-Netzwerk >>>

Zur Reinigungskontrolle von Oberflächen im Hygiene-Bereich bietet sich die Clean-Card an >>>

Kategorie: