Startseite > LMIV: Die neue Lebensmittel-Informations-Verordnung ist endlich da

LMIV: Die neue Lebensmittel-Informations-Verordnung ist endlich da

Die neue Verordnung zum Thema LMIV ist daDie Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel (LMIV AV) tritt in Kraft.  
Mit Bekanntgabe im Bundesgesetzblatt tritt die Verordnung zur Anpassung nationaler Rechtsvorschriften an die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel (LMIV AV) am 13.07.2017 in Kraft.

 
Diese Verordnung löst die bisherigen Regelungen der Vorläufigen Lebensmittelinformations-Ergänzungsverordnung (VorlLMIEV) ab. Außerdem setzt sie die Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung (LMKV) und die Nährwert-Kennzeichnungsverordnung (NKV) mit sofortiger Wirkung außer Kraft.

Hier kurz die wichtigsten Veränderungen:

§ 2 LMIDV:
Es gibt eine Pflicht zur Kennzeichnung in deutscher Sprache. Dies betrifft die verpflichtenden Informationen nach der LMIDV, der LMIV und von Rechtsakten der EU, die auf die LMIV gestützt sind.
§ 3 LMIDV:
Neu ist jetzt bei vorverpacktem Bier die Pflicht zur Kennzeichnung eines Zutatenverzeichnisses.
§ 4 LMIDV:
Es gibt jetzt umfangreiche Kennzeichnungspflichten für nicht vorverpackte Lebensmittel, welche im Hinblick auf ihren unmittelbaren Verkauf vorverpackt und Endverbrauchern zur Selbstbedienung angeboten werden.
§ 5 und 6 LMIDV:
Hier finden sich jetzt die Verkehrs- und Abgabeverbote sowie die Vorschriften zu Ordnungswidrigkeiten und Ordnungswidrigkeiten.

Sie benötigen eine Allergenfibel oder auch Allergensymbole zur Information Ihrer Gäste?
Hier finden Sie alles von der Symbolik, über die Fibel bis hin zum Leitfaden zur Umsetzung der Allergenkennzeichnung >>>

Hier finden Sie den Verordnungstext >>>

Besuchen Sie hierzu auch die Themenseite www.allergenkennzeichnung.eu

Kategorie: