Startseite > Gute-Hygiene-Praxis und ein funktionierendes HACCP-Konzept ?

Gute-Hygiene-Praxis und ein funktionierendes HACCP-Konzept ?

Bei der manuellen wie bei der industriellen Speiseeisproduktion reicht optische Sauberkeit alleine nicht mehr aus. Die Qualität im Eisbecher hängt auch davon ab, ob bei der Reinigung nicht nur die Lebensmittelreste sorgfältig entfernt, sondern auch Reinigungs- und Desinfektionsmittel gründlich und ordnungsgemäß nachgespült wurden.
Eine eigenverantwortliche Prüfung der Sauberkeit wird immer öfter von den Überwachungsorganen verlangt und ist  z.B. in den EU-Richtlinien für alle Lebensmittel- und Gastronomiebetriebe eine grundsätzliche Anforderung.

Besonderes Augenmerk wird hier gelegt auf:

  • Eisportionierer und Eisportionierer-Spülen
  • Edelstahlbehälter für Eis
  • Oberflächen der Arbeitsbereiche und Verkaufstresen
  • Eismaschine: Auslauf und Rührarm
  • Sahnemaschine: Auslass und Innenleben

Proteinhaltige Verschmutzungen und Reinigungs- und Desinfektionsmittelreste - auch auf optisch sauberen
Flächen - sind ein hervorragender Nährboden für ein unerwünschtes Keimwachstum.

Direkt im Anschluß an die Reinigung oder vor Arbeitsbeginn:
Reduzieren Sie dieses Gefährdungspotential durch eine simple Nachkontrolle und evtl. eine sofortige Reaktion.

Eine lückenlose Kontrolle und die Dokumentation der Überprüfung der kritischen Stellen dient der eigenen Sicherheit !
Eine Schnellkontrolle ist daher ein wichtiger Faktor bei der Qualitätssicherung.

In 30 Sekunden Sauberkeit sichtbar machen:
Die Clean Card im Einsatz für die optimale Hygienekontrolle.
Hier können Sie die Clean Card bestellen >>>
 

Unkompliziert durchzuführender Abreibe-Test
Ihr Vorteil:
● Sofortige Einschätzung und Optimierung der Reinigungseffektivität.
● Leichte Erfüllung der Vorgaben gemäß GHP und HACCP oder IFS Standards
● Mit der entsprechenden Dokumentation z.B. dem Clean Card® PRO Testprotokoll kann der Schnelltest
einfach in den betriebsinternen Hygieneplan integriert werden.
● Schulungsinstrument und zusätzliche Motivation durch schnelle Visualisierung
● Sicherheit und hoher Standard in der Eigen-Überprüfung der Reinigungsergebnisse
● Empfohlen vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure e.V. für die betriebliche Eigenkontrolle der
ordnungsgemäßen Reinigung.
● Die regelmäßige Investition in die Hygieneüberprüfung mit der Clean Card als vorbeugende Maßnahme ist
kostengünstiger als mögliche Schäden !

Das Merkblatt zum Umgang mit der Clean Card finden Sie hier >>>

Weitere Artikel für die optimale Hygiene in Ihrem Betrieb erhalten Sie hier >>>

Kategorie: