Startseite > Hygiene-Kompetenzteam: Melek Turhan im Gespräch zur professionellen Lebensmittelkennzeichnung (LabelLord Deutschland)

Hygiene-Kompetenzteam: Melek Turhan im Gespräch zur professionellen Lebensmittelkennzeichnung (LabelLord Deutschland)

Kennzeichnungssystem für Profis im Hygienebereich für optimales HACCPFür welches Unternehmen arbeiten Sie und was sind dort Ihre Aufgaben?
Ich vertrete im Hygiene-Netzwerk die Firma LabelLord (www.labellord.eu). LabelLord ist eine selbständige Abteilung innerhalb der Firma NSD International (www.nsdinternational-labels.com), eine Spezialdruckerei, die schon seit über 150 Jahren aktiv ist. Gegründet in den Niederlanden, aber mittlerweile mit Produktionsstandorten und Geschäftsstellen in 20 Ländern international ausgerichtet.

In welchem Bereich ist ihr Unternehmen tätig und welche Zielkunden werden angesprochen?
LabelLord stellt Etiketten zur Kennzeichnung von Lebensmitteln her. Es ist ein praktisches, einfaches & sicheres System, dass sich selbst erklärt und wird überall eingesetzt wo frische Produkte verwendet werden. Endkunden von LabelLord sind sämtliche Küchen der Gemeinschaftsverpflegung, Krankenhäuser, Seniorenheime, Hotels und Restaurants sowie Autobahnraststätten etc.  

Seit wann & warum sind Sie Mitglied im Hygiene-Netzwerk?
Obwohl LabelLord schon fast 15 Jahre aktiv in Deutschland ist und mittlerweile auch große Bekanntheit in vielen deutschen Küchen hat, begegnen wir immer noch Interessenten die LabelLord noch nicht kennen. Das Hygiene Netzwerk hat uns bei seinem Besuch auf der Internorga-Messe vorgeschlagen, das Kompetenzteam zu unterstützen. Diese Einladung haben wir gerne angenommen und sind seit diesem Zeitpunkt Partner im Hygiene-Netzwerk.

Was schätzen Kunden an Ihrer Lösung?
LabelLord ist selbsterklärend, einfach und übersichtlich. Mitarbeiter sind bereits innerhalb weniger Minuten mit LabelLord vertraut und das System ist unabhängig von der Sprache. Auch die Endkontrolle vom Küchenchef geht einfach und schnell. Außerdem sind LabelLord Etiketten rückstandslos abspülbar oder sogar völlig auflösbar. Damit ist LabelLord eine saubere, einwandfreie Lösung, welche im Endeffekt Zeit, Geld und viele Sorgen spart.
LabelLord wird empfohlen vom „Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e. V.“

Können Sie uns einige Ihrer Kunden nennen, die bereits mit Ihrem System arbeiten?
Weltweit wird LabelLord in über 200.000 Küchen eingesetzt. Unser Kundenkreis ist weit verteilt im Küchenbereich und geht von Restaurantgruppen wie MoschMosch und großen Caterern wie Bilfinger und SV zu Hotels wie das Adlon Hotel in Berlin und Schiffsausrüster wie Sea Chefs in Hamburg. Auch über unsere Verteiler wie Transgourmet, Igefa, Service-Bund etc. werden viele Kunden erreicht.

Was macht Ihre Arbeit so besonders? Und wo liegt Ihre Stärke?
Wir liefern einfach anzuwendende Qualitätsprodukte (Etiketten und Spendersysteme), die vom Material und Zusammenstellung her einige Schritte weiterführen als unsere Wettbewerber und es ermöglichen, mit einem Minimum an Aufwand die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Lebensmittelkennzeichnung zu erreichen. Unsere Stärke ist außerdem, dass wir auch individuelle Fragen schnell beantworten und praktisch bearbeiten können. Kundenspezifische Etiketten stellen wir auch her. Alles unter einem Dach!!!

Wie haben Sie das Thema Allergenkennzeichnung und die gesetzlichen Vorgaben aktuell umgesetzt?
Ähnlich unserem Tagesetiketten-System haben wir ein Allergenen Kennzeichnungssystem entwickelt, dass eine einfache und übersichtliche Kennzeichnung in der Küche ermöglicht. In Kürze werden wir die Etiketten noch ein wenig anpassen, gemäß der letzten Richtlinien (sowie weitere Unterverteilung wie Gluten und Schalenfrüchte). Dieses Jahr (2016) erwarten wir eine Intensivierung von Kontrollen bezüglich dieses Themas.

Was sind Ihre unternehmerischen Ziele für das kommende Jahr? Und wie gehen Sie diese an?
Um unsere Verfügbarkeit weiter zu vergrößern, sind wir im Moment in Deutschland und Europa damit beschäftigt unsere Distribution weiter aufzubauen. Unsere Mitarbeiter sind immer fachlich bestens geschult und nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Ich bin für Kundenanfragen erreichbar unter:
Frau Melek Turhan
Key Account Manager LabelLord Deutschland

Tel:+49 (0) 5942 98 98 72-13
Fax:+49 (0) 5942 98 98 72-10
Web:www.labellord.eu

Wasserlösliche Etiketten und Beispiele aus der Praxis finden Sie übrigens auch hier >>>

Etiketten können Sie hier kaufen >>>

Kategorie: