Startseite > Wer keinen Milchzucker verträgt, kann zu laktosefreien Lebensmitten greifen. Stimmen die Angaben auf der Verpackung? - Hygieneschulung

Wer keinen Milchzucker verträgt, kann zu laktosefreien Lebensmitten greifen. Stimmen die Angaben auf der Verpackung? - Hygieneschulung

Laktosefrei oder nicht? Stimmen die Verpackungsangaben?Seit geraumer Zeit gibt es immer mehr Produkte in den Milch- und Käseregalen, die mit der Aufschrift "laktosefrei" deklariert sind. Solche Produkte sind also praktisch frei von Milchzucker.
Am häufigsten findet man diese Produkte bei Butter, Käse, Joghurt, Rahm, Obers oder reiner Milch. Inzwischen sind aber auch Erzeugnisse wie Schinken, Wurst und andere verarbeitete Nahrungsmittel gelegentlich als laktosefrei ausgeschrieben.

Laktosefrei oder doch nicht?

Kann man denn als Verbraucher wirklich sicher sein, dass in dem laktosefrei deklarierten Produkt auch tatsächlich kein Milchzucker enthalten ist? Sind vielleicht Produkte vorhanden, die laktosefrei sind, aber nicht als solche gekennzeichnet wurden?
Oder wie viel Laktose ist in den üblichen Nahrungsmitteln, die aus derselben Produktkategorie kommen?
All das sind Fragen, die beantwortet werden sollen.
Es wurden unterschiedliche Lebensmittelgruppen ausgesucht und ausführlich getestet um ein Urteil verkünden zu können. Dabei wurden von jeder Gruppe ein paar Produkte als Stichprobe eingekauft, darunter befanden sich sowohl Proben mit Laktose als auch ohne. Schließlich wurden 19 laktosefreie Proben ausgesucht und im Labor auf ihren Laktosegehalt getestet.
Das Resultat war durchaus erfreulich, denn bei allen untersuchten Lebensmitteln lag der Milchzuckergehalt unter 0,01g/100g und lag somit auch unter der Nachweisgrenze.

Gibt es auch laktosefreie Lebensmittel ohne einen Hinweis „laktosefrei“?

Es sind auch viele laktosefreie Produkte erhältlich, bei denen nicht direkt darauf hingewiesen wird, dass diese frei vom Milchzucker sind. Das ist beispielsweise bei Extrawurst der Fall, bei deren Rezeptur kein Milchzucker benötigt wird.
Bestimmte länger gereifte Käsesorten wie Gouda und Emmentaler sind ebenfalls von Natur aus laktosefrei.

Allergenkennzeichnung für Ihren Betrieb

Das Hygiene-Netzwerk bietet eine große Auswahl verschiedenster Hilfsmittel zur Allergenkennzeichnung.
Bspw. finden Sie hier die passende Allergensymbolik >>>, Allergen-Fibel (in 3 Sprachen) >>> und einen Ratgeber/Praxisleifdaden zur Umsetzung der Allergenkennzeichnung >>>.

Die passende Infoseite finden Sie hier >>>

E-Learning Hygieneschulung: Hier finden Sie aktuelle Angebote zu Hygieneschulung als E-Learning. Einfach und bequem am eigenen PC mit Zertifikat >>>

Kategorie: