Startseite > Presseportal > Betriebskontrolle

Betriebskontrolle

Hygieneampel und die Gründe für das Gesetzesvorhaben

Aktuelles zur Hygieneampel und die kommenden AnforderungenMit dem vorliegenden Gesetz soll das von der Verbraucherschutzministerkonferenz erarbeitete Modell zur Bewertung, Darstellung und Transparentmachung von Ergebnissen amtlicher Kontrollen in der Lebensmittelüberwachung im Landesrecht in Nordrhein-Westfalen eingeführt werden. Ein solches Transparenzsystem stärkt das Leitbild des mündigen Verbrauchers, der seine Konsumentscheidungen auf der Basis von relevanten Informationen trifft - so ist die Denkweise und Motivation hinter diesem Gesetz. Inhalt und Ziel des Transparenz-Gesetzes lesen Sie hier...

Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verlangen Gebühren für Lebensmittelkontrollen

Kontrollgebühren für RegelkontrollenWieder muss der Gewerbetreibende blechen! Bisher waren Gebühren gemäß der Verordnung (EG) 882/2004 nur bei Nachkontrollen möglich. Es musste bei der Erstkontrolle ein entsprechender Mehraufwand entstanden sein um Gebühren kassieren zu können. Dies scheint einigen Bundesländern nicht mehr zu reichen, sie wollen sofort bei jeder Kontrolle mitkassieren. So sieht es aktuell aus...

Hygieneampel – nun wird es ernst für die Gastronomie und Lebensmittelbranche

Die Hygieneampel in NRW und Niedersachsen kommt - jetzt vorbereitenMehrheitlich beschloss der Landtag in Düsseldorf am 15.02.2017 die Einführung der Hygieneampel mit dem neu verabschiedeten Transparenzgesetz. Große Herausforderungen stehen der Gastronomie nun bevor. Was bedeutet dies nun genau für die Gastronomie und die Lebensmittelbranche? Hier erhalten Sie die aktuellsten Infos dazu.

Bedeutet das neue Urteil des OVG Münster das Aus für die Hygieneampel?

Das Gesetz zur Hygieneampel und dem Hygienetransparenzgesetz ist auf dem WegNach dem aktuellen Urteil des nordrhein-westfälischen Oberverwaltungsgerichts werden zurzeit die Auswirkungen auf das geplante Gesetz (Veröffentlichung von Kontrollergebnissen etc.) umfangreich diskutiert. Hier erfahren Sie die daraus resultierenden Folgen für die Gastronomie in Nordrhein-Westfalen und weiteren Bundesländern, denn es ist und bleibt weiterhin ernst!

Hygieneampel: Was zeigt Ihnen das Kontrollbarometer?

Die Hygieneampel, wie sie bewertetDie voraussichtlich ab 01.01.2017 in Nordrhein-Westfalen geltenden Bestimmungen richten sich an den Empfehlungen einer Arbeitsgruppe der Verbraucherschutzministerkonferenz des Bundes und der Länder aus.
Hierbei soll grafisch die Darstellung der Kontrollergebnisse anhand der 3 Ampelfarben: Grün, Gelb, Rot, dargestellt werden – Deshalb auch Hygieneampel. Erfahren Sie hier mehr...

Hygienisch vorbildlich: Stadtwerke Heidelberg erhalten die Hygiene-Smiley Zertifizierung

Die Stadtwerke Heidelberg erhalten den Hygiene-Smiley für vorbildliche Küchen- und BetriebshygieneDie Stadtwerke Heidelberg sind aktuell mit dem Hygiene-Smiley zertifiziert worden und zeigen, wie eine sehr gut umgesetzte Küchen- und Betriebshygiene funktioniert. Aufgrund der langjährigen & guten Zusammenarbeit war der Schritt zur „Zertifizierung für vorbildliche Hygiene“ eine klare Entscheidung, welche nun auch offiziell verkündet wurde.

Neuer Anlauf zur Hygieneampel in Nordrhein-Westfalen in 2017

Kontrollbaromter zum Hygienetransparenzgesetz und der HygieneampelInternetpranger für die Gastronomie, ein rotes Tuch für jeden Gastronomen und vor allem auch für die Verbände. Das Bundesland NRW hat den Gesetzentwurf zum "KTG" im Kabinett verabschiedet und zur parlamentarischen Beratung freigegeben. Dieser soll zum 01.01.2017 in Kraft treten und betrifft dann 150.000 Betrieb in NRW. Das zuständige Bundesministerium (BML) hat hierzu eine neue gesetzliche Regelung vorgelegt, auf deren Grundlage künftig die Veröffentlichung von lebensmittelrechtlichen Verstößen durch die Überwachungs-Behörden erfolgen soll.

Der amtliche Hygiene-Smiley steht vor einer Neuauflage!!

Hygiene-Smiley wieder auf Kurs zur amtlichen EinführungFür mehr Verbraucher/-innenschutz bei Lebensmitteln wurde die aktuelle Beschlussempfehlung des zuständigen Ausschusses des Landes Berlin vom 10.02.2016 jetzt mit dem Beschluss des Abgeordnetenhauses von Berlin am 3. März 2016 mit einer Mehrheit von 78 ja zu 59 nein-Stimmen angenommen. Es ist davon auszugehen, dass der Hygiene-Smiley nunmehr wieder in einigen Ländern installiert wird...

Qualitätsmanagement mit digitalen Formularen

Mobile Hygiene- und Qualitätskontrolle mit skai mobileMobiles Qualitätsmanagement-  und Qualitätsmesssystem für das Gebäudemanagement / Facility Management (ISO 13549 konform) sowie in der Hygiene setzt neuer Maßstäbe. Es besticht durch das einfache Handling, da sämtliche Formulare mittels einer App den mobilen Eingabesystemen zur Verfügung gestellt werden...

Profis der Branche: Bärbel Holl im Gespräch (1. Vorsitzende im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung)

Bärbel Holl im Gespräch zum Thema SchädlingsbekämpfungDer Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung repräsentiert bundesweit 150 Firmen, die in der Schädlingsbekämpfung tätig sind, engagiert sich in zahlreichen Gremien, Ausschüssen und unterhält darüber hinaus intensive Kontakte zu Organisationen, Behörden und Ministerien. Wir stellen Ihnen Bärbel Holl (1. Vorsitzende) im Interview vor. Hygiene ist für uns "… eine sinnvolle Notwendigkeit; Voraussetzung für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Nahrungsmitteln, Schutz tierischer und menschlicher Gesundheit, aber auch profitables Marktinstrument."

Seiten