Startseite > Presseportal > Gastrokonzept

Gastrokonzept

Revolution für die Food-Branche! - 2 Weltneuheiten im Snackgeschäft

Hygienisch und sauber Soße dosieren - mit Footec möglich„Fast casual“ Food liegt im Trend. Ran ans Snackgeschäft mit 2 Weltneuheiten: Der ROLL  ́N ́GRILL und der foottec® Flüssigkeitendispenser können gemeinsam oder auch als Einzelgerät eingesetzt werden.

Drei Branchen Spezialisten für die Hotellerie & Gastronomie bündeln Kompetenzen

Capri Lösung für die GastronomieDie „Drei Engel für Charlie“ unserer Branche helfen Ihnen bevor es brenzlig wird. Die Profis aus den Bereichen Presse, Online Content Marketing sowie Hygiene unterstützen Gastronomen und Hoteliers bei den grundsätzlichen Herausforderungen der täglichen Arbeit mit viel Sinn für langfristige und nachhaltige Lösungen. Dabei ist der größte Gewinn für den Kunden, dass es einen Ansprechpartner für alle Fragen gibt und die Aufgabenstellungen / Lösungen zielgerichtet und vor allem schnell in den entsprechenden Kompetenzteams erarbeitet werden...

Gutes Klima auf den Tisch - WISAG Aktionswochen für gesunde und nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung

Gutes Klima auf den TischFrankfurt am Main, den 22. April 2015 - Ganz gleich was Menschen dazu antreibt, weniger Fleisch zu essen, regionale Produkte und Bioqualität zu favorisieren: Eine nachhaltige Ernährung reduziert den CO2-Ausstoß und sorgt damit für eine geringere Belastung der Umwelt. Wie gut gesundes, abwechslungsreiches, schmackhaftes Essen und Nachhaltigkeit zusammenpassen, davon können sich die Mitarbeiter der Unternehmen BIG-direkt-Versicherung in Dortmund und Werner & Mertz in Mainz überzeugen. Vom 22. April bis 6. Mai finden dort die Klimaaktionswochen statt. An jedem Wochentag bietet die WISAG Catering GmbH & Co. KG als Contractcaterer in den beiden Betriebsrestaurants ein "klimafreundliches Gericht" an. Das "Klimagericht" ist für die WISAG ein Baustein für gesunde und nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung.

Wichtig!! Neuer Entwurf zur Umsetzung der Allergen-Kennzeichnung

Mario Kotaska empfiehlt / Spargelgenuss mit Meister Lampe

Meister Lampe News 08/2014
Die Entstehungsgeschichte des praktischen Meister Lampes Tellerwärmer begann mit einer Tragödie, die jeder gestandene Küchenchef und Qualitätsdenker nachempfinden kann.
Es war vor fünf Jahren auf der Geburtstagsfeier eines guten Freundes, zu welcher Vollblutgastronom und Tüftler Dietrich Lampe eingeladen war. Alle freuten sich auf das Essen, das durch den Caterer professionell angerichtet wurde und sich vielversprechend präsentierte.

Profis der Branche - Interview mit Otto Becker (Geschäftsführer der Gastro Concept Management GmbH)

Otto Becker von GCM GmbH - Top Hygienesystem für FranchisenehmerCurrywurst vom Sternekoch und erstklassiges HACCP Know how.
Otto Becker von der Gastro Concept Management GmbH setzt hohe Ansprüche an Qualität und Kundenzufriedenheit. Als Inhaber der Marke „Grillbar“ ist er persönlich zuständig für die Expansion und Qualitätssicherung und bietet seinen Franchisenehmer beste Voraussetzungen für langfristigen Erfolg. Hygiene ist hierbei einer der wichtigsten Grundpfeiler.

Profis der Branche - Interview mit Giuseppe Bongiovi (Executive Chef - Küchenchef Radisson Blue Köln)

Hygiene in der Tophotellerie - Giuseppe Bongiovi zum Thema HACCPDie Bereiche Hygiene und HACCP spielen in der Tophotellerie wichtige Rollen und sind schließlich auch der Schlüssel zu kontinuierlichem Erfolg.
Dass dies nicht ohne Hilfe und dem Auf- und Ausbau funktionierender Hygienekonzepte geht, erklärt Giuseppe Bongiovi in seinem Interview. Giuseppe Bongiovi zeichnet sich als Küchenchef verantwortlich für das Leibliche Wohl aller Hotel- und Restaurantgäste. Mit seinen rund 20 Mitarbeitern versorgt er zwei Restaurants, eine Bar, das Room Service Angebot sowie die Tagungs- und Veranstaltungsräume. Herz des Kulinarischen Erlebnisses ist das Restaurant paparazzi.

Profis der Branche - Interview mit Bernd Trum (Trainer und Showkoch der Frontcooking Network GmbH)

HACCP und Hygiene- die wichtigsten Grundpfeiler im erfolgreichen Geschäft, auch für Bernd Trum von der Front Cooking AcademieHygiene-Management soll mit Freude anzuwenden sein. Es gilt Lösungen zu entwickeln, die alle Beteiligten verstehen und nachhaltig umsetzen. Übertriebener Bürokratismus und Fehleinschätzungen von vermeintlichen Fachleute schaden der Aufgabenstellung. Bernd Trum hat 3 verschiedene Berufe erlent: Ausbildung zum Steuerfachgehilfen, Sportanimateur bei TUI, Ausbildung im Schloßhotel Bühlerhöhe. Diese Kombination sind die zentralen Frontcooking-Säulen. Fachliche Kompetenz, wirtschaftliches Handeln und emotionales Präsentieren. Damit sorgt Frontcooking für Kundenbindung und unterstützt das Wertschöpfungsmanagement. Dazu kommen 3 Jahre als WDR-Fernsehkoch „Rundum gesund“. Heute ist Bernd Trum erfolgreicher Trainer & Showkoch bei der ICA Frontcooking Academy und steht Rede und Antwort zm Thema HACCP und Hygiene.