Startseite > Presseportal > Gastronomie

Gastronomie

Von Trinkgeld-Erpressung kann hierzulande nicht die Rede sein

Bernd Fritzges zum Thema TrinkgeldDer Bedienung etwas Kleingeld zu geben, gilt in Deutschland bisher als Geste der Höflichkeit. Auch hierzulande setzt sich immer mehr die Haltung durch, dass Trinkgeld ein Anrecht ist und "Trinkgeldmuffel" in Ungnade fallen. Es gib Beobachtungen aus den USA, wo die Kunden unter den Exzessen des Tippings leiden. Das Wort "Trinkgeld" scheint etwas aus der Mode gekommen. Lieber sprechen Bedienungen hierzulande inzwischen auch vom "Tip". Was hat es mit der Trinkgelderpressung auf sich?
 

Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde beschäftigt nicht nur die Gastronomie

Neue gesetzliche Regelungen zur Beschäftigung von Arbeitsnehmern: Ab dem 1. Januar 2015 gilt für die meisten in Deutschland tätigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der gesetzliche Mindestlohn von brutto 8,50 Euro pro Stunde. Auch Minijobber, die im gewerblichen Bereich oder in Privathaushalten beschäftigt sind, haben grundsätzlich Anspruch auf den Mindestlohn. Von der Verpflichtung, den Mindestlohn zu zahlen, gibt es Ausnahmen...

Warme Teller und frohe Weihnachten...

Meister Lampe wünschtWarme Teller sind der wichtigste Baustein in der erfolgreichen Speisenpräsentation. Der mobile Tellerwärmer „Meister Lampe“ ist der Garant für Qualität, die bereits beim warmen Teller beginnt. "Meister Lampe" wünscht frohe Weihnachten und präsentiert ein tolles Angebot...

Schmutz und Matsch? Die richtige Matte hilft

Nässe, Schmutz und Rutschgefahr. Schmutzfangmatten sind gerade im Herbst und Winter aus vielen Unternehmen kaum wegzudenken. Damit sie aber Nässe und Schmutz optimal und vor allem langfristig aufnehmen, sind einige Hinweise zu beachten. Wir haben Christoph Henkes, seit 17 Jahren Mattenexperte im DBL-Vertragswerk Itex, die wichtigsten Fragen zum Einsatz in der Praxis gestellt.
 

Aktuelles vom Bundesverein Gastronomie und Genuss e.V. (BVGG)

BVGG Partner des Hygiene-netzwerksDer BVGG wurde 2009 gegründet und vertritt seitdem die Interessen von Gastronomie und Hotellerie gegenüber der Politik und den Behörden.
Mitglied im BVGG kann grundsätzlich jeder werden.
Aus einer Idee und Überzeugung ist mittlerweile ein gewichtiger Verein mit nunmehr mehreren tausend Mitgliedern geworden.
Die Philosophie ist einfach: schlanke Verwaltung, niedriger Mitgliedsbeitrag, hoher Mehrwert für Mitglieder dank lukrativer Rahmenverträge mit Lieferanten und Dienstleistern!
Wir helfen sparen bei: GEMA-Gebühren, Rechtsberatung, Arbeitsgerichtsprozesse, Strom- und Energiekosten, Wareneinkauf, Versicherungen, Einrichtungen und Geräte, Hygiene, Betriebsberatung, Marketing, Coaching und vieles mehr. Der BVGG ist Partner im Hygiene-Netzwerk.

Profis der Branche - Interview mit Otto Becker (Geschäftsführer der Gastro Concept Management GmbH)

Otto Becker von GCM GmbH - Top Hygienesystem für FranchisenehmerCurrywurst vom Sternekoch und erstklassiges HACCP Know how.
Otto Becker von der Gastro Concept Management GmbH setzt hohe Ansprüche an Qualität und Kundenzufriedenheit. Als Inhaber der Marke „Grillbar“ ist er persönlich zuständig für die Expansion und Qualitätssicherung und bietet seinen Franchisenehmer beste Voraussetzungen für langfristigen Erfolg. Hygiene ist hierbei einer der wichtigsten Grundpfeiler.

Profis der Branche - Interview mit Giuseppe Bongiovi (Executive Chef - Küchenchef Radisson Blue Köln)

Hygiene in der Tophotellerie - Giuseppe Bongiovi zum Thema HACCPDie Bereiche Hygiene und HACCP spielen in der Tophotellerie wichtige Rollen und sind schließlich auch der Schlüssel zu kontinuierlichem Erfolg.
Dass dies nicht ohne Hilfe und dem Auf- und Ausbau funktionierender Hygienekonzepte geht, erklärt Giuseppe Bongiovi in seinem Interview. Giuseppe Bongiovi zeichnet sich als Küchenchef verantwortlich für das Leibliche Wohl aller Hotel- und Restaurantgäste. Mit seinen rund 20 Mitarbeitern versorgt er zwei Restaurants, eine Bar, das Room Service Angebot sowie die Tagungs- und Veranstaltungsräume. Herz des Kulinarischen Erlebnisses ist das Restaurant paparazzi.

Hygiene ist das A und O in jedem Gastronomiebetrieb!

Hygiene-Netzwerk mit starken PartnerDass Hygiene das A und O in jedem Gastronomiebetrieb sein sollte, ist keine Neuigkeit.
Heinrich Kohlhuber vom Bundesverein Gastronomie & Genuss e.V. informiert zum Thema Hygiene und der Wichtigkeit ordnungsgemäßer HACCP Konzepte.
Wie können Betreiber von Gastronomiebetrieben sicherstellen, dass Ihr Betrieb zu jeder Tages- und Nachtzeit durch die Lebensmittelüberwachung geprüft und dabei unbeanstandet bleib?

Hygiene in Eiscafés, Bäckereien und Konditoreien wird zum Erfolgsfaktor

Hygiene und Qualitätskontrolle: Das Hygiene-Netzwerk hilft mit starken Partner wie BAVSpezialisierte Institute helfen bei der Umsetzung aktueller Hygieneanforderungen in Eiscafés, Bäckereien und Konditoreien. Hygiene und Lebensmittelsicherheit stehen zunehmend im öffentlichen Interesse, besonders interessant für die Öffentlichkeit: Hygiene in Gastronomiebetrieben.
Aktuelle Diskussionen um Hygieneampel, Hygienebarometer, Smiley und Co, sowie vermeintliche „Lebensmittelskandale“ haben das Interesse der Medien sowie der Verbraucher an diesem Thema weiter verstärkt.

Profis der Branche - Interview mit Anja Linder

Profi der Branche - Anja Linder im GesprächHygiene ist für mich…. die wichtigste Basis in einem Lebensmittelverarbeitenden Betrieb. Es ist wie eine Lebensversicherung, die mir hilft, meinen Verantwortungsbereich organisatorisch und umsetzungsmäßig zu steuern.

Seiten