Startseite > Presseportal > HoReCa

HoReCa

Lobbyarbeit in der Veranstaltungsindustrie: Hotelbetreiber und Eventplaner investieren in Waffen

Lobbyarbeit in der Veranstaltungsindustrie: Bernd Fritzges berichtet aus der Branche„Alle meine Mitarbeiter werden mit Schusswaffen ausgestattet, an der Rezeption werden ab sofort Gäste mit Stahlhelm empfangen und im Bankettbereich stehen auf Wunsch Großkaliber zur Verfügung. Darüber hinaus werden wir den hoteleigenen Shuttle-Service demnächst durch Einsatz unserer neuen Flotte gepanzerter Fahrzeuge zur Verfügung stellen.“ Aber wofür das alles? Bernd Fritzges berichtet...

Allergie vs. Unverträglichkeit! Wo ist der Unterschied?

Allergie vs. Unverträglichkeit! Wo ist der Unterschied? ©aoife macSpätestens seit der Einführung der LMIV sind Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten auch in der Gastronomie Thema. Diskussionen, ob diese „EU-Schikane“ wirklich nötig sei, entstanden. Allergien und Intoleranzen sind, obwohl im Sprachgebrauch synonym verwendet, völlig verschieden. Erfahren Sie, wo tatsächlich die Unterschiede liegen und warum die Allergenkennzeichnung doch kein Unsinn ist!

Drei Branchen Spezialisten für die Hotellerie & Gastronomie bündeln Kompetenzen

Capri Lösung für die GastronomieDie „Drei Engel für Charlie“ unserer Branche helfen Ihnen bevor es brenzlig wird. Die Profis aus den Bereichen Presse, Online Content Marketing sowie Hygiene unterstützen Gastronomen und Hoteliers bei den grundsätzlichen Herausforderungen der täglichen Arbeit mit viel Sinn für langfristige und nachhaltige Lösungen. Dabei ist der größte Gewinn für den Kunden, dass es einen Ansprechpartner für alle Fragen gibt und die Aufgabenstellungen / Lösungen zielgerichtet und vor allem schnell in den entsprechenden Kompetenzteams erarbeitet werden...

Gastronomen machen zukünftig Urlaub von kompliziert

Die Capri-Macher von l. n. r.: Karola Cyrus, Sebastian Przybylski, Jaroslaw Kollar, Nicole FritzgesMit Capri bietet die Sundays & Friends GmbH aus Berlin Gastronomen einen neuen Service, mit dem sie ohne großen Aufwand ihre Internetpräsenz, Online-Reservierungen und topaktuelle PR-Arbeit steuern können. Mit der neuen Lösung werden Funktionen und Mehrwerte geboten, die jedes Restaurant heutzutage dringend braucht, um mehr Gäste zu gewinnen und den Umsatz zu erhöhen.

Pregas mit neuem Gesicht – Silke Offermann übernimmt Führungsrolle

Silke Offermann bei der PregasErst vor kurzem wurde ein umfangreicher Relaunch der Marke und des Internetauftritts durchgeführt, bei dem auch die Erweiterung des eigenen redaktionellen Contents im Vordergrund steht. Aber nicht nur die Marke Pregas hat ein neues Erscheinungsbild, auch das Team wird zukünftig durch ein neues Gesicht verstärkt. Silke Offermann, die bisher bei Intergerma als Prokuristin und Mitglied der Geschäftsleitung tätig war und dort den Bereich Marketing für die Hotellerie verantwortet hat, wird als „Head of Pregas“ die Führung des Portals übernehmen.

Pregas vergibt 5 kostenfreie Softwarelizenzen an Gastronomen auf Lebenszeit

Pregas vergibt Lizenz

Pregas vergibt LizenzDas ist ein echter Tipp für Profis der Branche und wahre Pioniere. Jetzt mitmachen und bewerben! Mit der aktuellen Aktion vergibt Pregas wertvolle Lizenzen zum Aufbau einer neuen und professionellen Internetpräsenz, ohne dass der Gastronom selbst in Aktion treten muss. Ebenfalls gibt es eine vollständige Internetseite inklusive Schnittstelle zu mehreren Restaurant-Portalen, eine eigene Online-Reservierungsfunktion sowie eine automatische Verbindung zum größten Presseportal der Hotellerie und Gastronomie dazu. Pregas wurde als Beta Tester einer neuen Softwareschmiede aus Berlin beauftragt, für ausgesuchte gastronomische Betriebe ein neues Produkt zu testen.

Junior-Souschef im Kaiserbahnhof Brühl gesucht

Kaiserbahnhof BrühlJunior Souschef ab sofort nach Brühl (b.Köln) gesucht.Der Kaiserbahnhof ist ein gastronomisches Gesamtkonzept mit dem mehrfach ausgezeichneten Restaurant 1875, der charakteristischen und lègeren Brasserie La Gare mit Steakbar und den verschiedenen Event-/ u. Konferenzräumen sowie den großzügigen Sommerterrassen.

Kontrollen der Verbraucherzentralen zur Allergenkennzeichnung

Allergenkennzeichnung-Umsetzung ist gefragtBei Kontrollen der Verbraucherzentralen in Fastfood-Restaurants wurde eine mangelhafte Umsetzung der Allergenkennzeichnung festgestellt: Die Kontrollen zur Umsetzung der Allergenkennzeichnung ergaben, dass nur knapp jeder fünfte Betreiber eines Schnellrestaurants die seit dem 13.12.2014 gültige Informationspflicht zu allergenen Stoffen in losen Lebensmitteln ernst nimmt. Hier jetzt von der Juni-Sonderaktion profitieren und sich optimal vorbereiten...

Interkulturelle Kommunikation für die Hotellerie

Interkulturelle Kommunikation für die Hotellerie diavendo entwickelte ein Trainingsprogramm für eine erfolgreiche Gastkommunikation mit unterschiedlichen Kulturen und besonderen Gasttypen. Dabei geht es auch um den entsprechenden Umgang mit den Kollegen.

Kassenmanipulation - Das Software-Haus als Steuerhinterzieher

ETL Steuerberatung - Tipps für die ProfisKassenmanipulation ist Steuerhinterziehung und wird mit Geldstrafen oder sogar Gefängnis bestraft. Nach einem aktuellen Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz geht es nicht nur dem, der manipuliert, sondern auch dem, der dies ermöglicht, an den Kragen! Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung haftete ein Software-Anbieter daher für die hinterzogenen Steuern des eigentlichen Steuerhinterziehers. Im entschiedenen Fall mehr als 1,6 Millionen EUR.

Seiten