Startseite > Presseportal > Hygiene > „Wer bezahlt uns das Ganze denn?“ Darstellung zur Situation im Gesundheitswesen

„Wer bezahlt uns das Ganze denn?“ Darstellung zur Situation im Gesundheitswesen

Deutschland ist bekannt als Land der Regeln. Manchmal scheint es als gäbe es keinen Zustand, der nicht in einem Gesetz, einer Verordnung oder zumindest in einer wasserdichten Empfehlung beschrieben ist.
Dies gilt insbesondere für den Bereich der Hygiene. Auch im Gesundheitswesen finden sich zahlreiche Vorgaben, die die Leistungserbringer bezüglich der Hygiene einhalten müssen. Krankenhäuser werden in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen durch Begehungen der Gesundheitsämter geprüft, doch im ambulanten Sektor bleiben Kontrollen häufig aus.

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat, als höchstes Gremium der Selbstverwaltung, im Januar diesen Jahres die Wichtigkeit eines Hygienemanagements in der Aktualisierung der Qualitätsmanagementrichtlinie unterstrichen, dennoch fehlen bisher Anreize für Einrichtungen des Gesundheitsdienstes ein adäquates Hygienemanagement zu betreiben.

Eine besonders große Herausforderung sind solche Maßnahmen aktuell für viele Einzel- und Gemeinschaftspraxen, die sowieso mit steigenden Ausgaben kämpfen müssen. Zu häufig kommt die Frage „Wer bezahlt uns das Ganze denn?“. In Zeiten, in denen sich nur wenige Praxen über zu wenige Kassenpatienten beschweren können, ist dies nicht ganz unberechtigt. Es fehlt an Anreizen solche Maßnahmen auch in der eigenen Praxis zu etablieren. Beispielhaft könnten finanzielle Anreize für gute Leistungen im Infektionsschutz und eine hochwertige medizinische Versorgung geschaffen werden. Jedoch stellt die Etablierung eines Hygienemanagements mehr dar als das bloße Aufschreiben von Hygienemaßnahmen und das Führen von Listen. Es ist vielmehr ein Bekenntnis zu mehr Patientensicherheit und an der Sicherheit der uns anvertrauten Patienten sollten wir alle ein großes Interesse haben.

Genau dieser Standpunkt macht uns von InnovaPrax sicherlich zu etwas Besonderen im Beratungsumfeld.
Für uns steht neben dem Kunden, also dem Arzt oder der Gesundheitseinrichtung auch der Patient im Vordergrund.
Unser Konzept und unsere Ideen sind zukunftsweisend, was auch die Wahl zum Gründer des Monats im März 2014 bei Köln Gründet bestätigt (www.kölngründet.de).

Autor: Christian Jager, Kontakt: Ch.Jager@InnovaPrax.de
InnovaPrax
www.InnovaPrax.de
Inhaber: Christian Jager
Ihr kompetenter Berater im Gesundheitswesen

Produkte zur optimalen Hygiene finden Sie online im Hygiene-Plus Shop >>>
 

Kategorie: