Startseite > Presseportal > Interviews > Profis der Branche - Interview mit Joachim Wagner (Hochschule Darmstadt-Leiter des Regionalkreis der DGQ)

Profis der Branche - Interview mit Joachim Wagner (Hochschule Darmstadt-Leiter des Regionalkreis der DGQ)

Joachim Wagner von der Hochschule Darmstadt zum Thema Hygiene & HACCPFür welches Unternehmen arbeiten Sie und was sind dort Ihre Aufgaben?
Ich bin angestellt in der Hochschule Darmstadt www.h-da.de im Hochschulmanagement. Neben vielen anderen Aufgaben unterstütze ich die Hochschule bei der Verbesserung der Lehre durch Lehrevaluation. An der Hochschule Darmstadt studieren 15 000 Studierenden in 11 Fachbereiche und 60 Studiengängen für den Bachelor und Master.

In welchem Bereich ist ihr Unternehmen tätig und welche Zielkunden werden angesprochen?
Die Hochschule Darmstadt bildet Architekten, Bauingenieure, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Media, Wirtschaft, Chemie und Gestaltung aus. Unser Kunde ist die Gesellschaft die wir mit ausgezeichneten Ingenieuren aus den genannten Fachgebieten versorgen.

Wie ist das Thema Hygiene bei Ihnen im Betrieb integriert? Wer kümmert sich darum?
Das Thema Hygiene gehört in der Hochschule Darmstadt zu den Aufgaben des Arbeitsschutzes und ist im Managementsystem integriert. Die Abteilung Arbeitsschutz und Umwelt besteht aus 8 Mitarbeitern und einem Leiter der dem Präsidenten direkt berichtet.

Wie werden Sie bei der Optimierung der Betriebshygiene unterstützt? Was sind dort wesentliche Faktoren?
Die Abteilung Arbeitsschutz arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung der Hygiene im Hause und wird dabei durch externe Berater unterstützt. Bei der großen Anzahl von Menschen liegt der Schwerpunkt auf Vermeidung von der Übertragung von Keimen von Mensch zu Mensch.

Produkte zum Bereich Hygiene und HACCP finden Sie hier >>>

Können Sie dies an einem konkreten Beispiel verdeutlichen?
Im Vergangenen Jahr wurden alle Sozialräume mit Spendern für Desinfektionsmittel zur Desinfektion der Hände ausgestattet.
Die Möglichkeit zur Desinfektion wird in der gesamten Hochschule gut genutzt und ist von Mitarbeitern und Studierenden akzeptiert.

Welchen Stellenwert hat eine gute Betriebshygiene für ihre Kunden und woran machen sie es Ihrer Meinung nach fest?
In einer Gesellschaft mit immer stärkerer internationaler Vernetzung wird die Hygiene weiterhin ein zentrales Thema bleiben.

Wie halten Sie sich und Ihre Mitarbeiter bezüglich aktueller Entwicklungen im Hygiene-Bereich auf dem neuesten Stand?
Im Hause gibt es ein Email Rundschreiben mit aktuellen Themen. In diesem Rundschreiben ist die Hygiene ein kontinuierliches Thema.
Die aktuellen Hygiene-News aus dem Hygiene-Netzwerk finden Sie hier >>>

Wie hat sich ihr Betrieb zum Thema Hygieneampel / Verbraucherinformationsgesetz positioniert?
Das Thema ist in der Hochschule Darmstadt noch nicht ausreichend diskutiert.

Wie bereiten Sie Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter auf das Thema Hygieneampel / Verbraucherinformationsgesetz vor?
Da es noch keine abschließende Meinung dazu gibt ist eine Vorbereitung noch nicht erfolgt.

Haben Sie durch die in 2012 vorgenommenen Internetveröffentlichungen der Behörden eine Veränderung gespürt?
In der Hochschule Darmstadt konnten im Bereich der Behörden keine Änderung wahrgenommen werden.

Ich bin für Kundenanfragen erreichbar unter:
Joachim Wagner
Haardtring 100
64293 Darmstadt
www.joachimwagner.de
06151 168966
 

Kategorie: