Startseite > Presseportal > Hygiene > Auszeichnung mit dem Hygiene-Smiley für Ostermann Gastronomie

Auszeichnung mit dem Hygiene-Smiley für Ostermann Gastronomie

Hygiene-Smiley für die Ostermann-Gastronomie(Witten/NRW 13.10.14)
Immer auf dem aktuellsten Stand bleiben und das Wissen der Mitarbeiter frisch halten. Das ist ein Grundprinzip der Ostermann Gastronomie, welche an 4 Standorten in Nordrhein Westfalen mit den Horizont Restaurants für das kulinarische Angebot in den bekannten Möbelhäusern sorgt. Dazu kommen immer wieder neue Investitionen in modernste Ausstattung und Rahmenbedingungen für die Produktion, die Speisenausgabe und den Kundenbereich. Positives Ergebnis: Beim Betreten der vier Horizont Restaurants lächelt die Kunden nun als Bestätigung der Hygiene-Smiley an. Regelmäßige und umfassende Hygienekontrollen mit einhergehenden Hygiene-Schulungen der Mitarbeiter  sind der Grundstein für diese zeitgemäße und nachhaltige Unternehmenspolitik mit gesundem Wachstum, welche Ostermann auszeichnet. Damit wird nachhaltig dafür gesorgt, dass Gastronomiebetriebe wie die Ostermann Restaurants auf langfristigen Erfolg setzen können. Die Ansprüche und Geschmäcker sind verschieden, aber ganz gleich, ob ein reichhaltiges Frühstück, ein leckeres Grillgericht oder ein süßer Snack für unterwegs: Wer beim Möbelkauf in den Ostermann Häusern eine Pause einlegen möchte, kann sich in den beliebten Horizont-Restaurants und Cafés kulinarisch verwöhnen lassen. Im Free-Flow Angebot werden die wöchentlich wechselnden Gerichte à la minute mit optimaler Sorgfalt und Frische zubereitet.

Es wird heutzutage immer schwieriger, den aktuellen und kommenden Gesetzesanforderungen gerecht zu werden. Neben den Vorkehrungen für die optimale Produktionshygiene und der Einhaltung der HACCP-Vorschriften werden zusätzliche Anforderungen im Bereich Lebensmittelkennzeichnung gefordert. Die aktuell anstehende Allergenkennzeichnung der Speisen und Getränke in der Gastronomie setzt eine optimale Vorbereitung voraus. Viele Gastronomiebetriebe stehen vor großen Herausforderungen. Sabine Sankowski (Leiterin Gastronomie bei Ostermann) hat bereits frühzeitig begonnen, die Weichen für die bevorstehende Novellierung des Lebensmittelrechts zu stellen. „Die Hausaufgaben im Bereich Allergene sind gemacht, jetzt kommt es darauf an, die entsprechenden Konzepte und neuen Hygieneanforderungen in den täglichen Arbeitsablauf zu integrieren…“, so Sabine Sankowski.

Freiwillig zertifzierte Hygiene mit dem Hygiene-Smiley - optimale Vorbereitung auf die AllergenkennzeichnungBestandteil der anspruchsvollen Zertifizierungsanforderungen mit dem Hygiene-Smiley sind 2-3 Kontrollen je Ostermann-Betrieb pro Jahr. Bei den Kontrollen werden zusätzlich noch Proben der Arbeitsflächen bezüglich der Reinigung und Desinfektion, der Mitarbeiterhände hinsichtlich der Händehygiene, Wasserproben in Bezug auf die Trinkwasserqualität sowie Proben der produzierten Lebensmittel zur Überprüfung der mikrobiologischen Standards genommen. Dies alles ist mit einem gewissen Kostenaufwand verbunden, gewährleistet im Gegenzug aber auch eine überprüfte Qualität der Lebensmittel und der Betriebsstätten. Bei den Hygiene-Audits sind die Bereiche Personalhygiene, Produktionshygiene, Lagerhaltungshygiene und Mitarbeiterschulung die Hauptbestandteile der umfangreichen Kontrollbesuche. Ergebnis der Kontrollen sind dann Optimierungsvorschläge, welche die ganzheitliche Beratung abschließen. Somit ist eine kontinuierliche Verbesserung der Abläufe und Anpassung an die lebensmittelrechtlichen Anforderungen gegeben. Als Partner für bundesweit zertifizierte Sauberkeit und Hygiene in Gastronomie- und Hotelbetrieben arbeitet hierbei die Firma Hygiene-Netzwerk HN GmbH mit einem ausgezeichneten Pool an professionellen Dienstleistern und Partnern zusammen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und den weitreichenden Kontakten innerhalb der Branche kann das Hygiene-Netzwerk eine schnelle und umfangreiche Beratung auf kürzestem Wege und aus erster Hand anbieten. Das Motto lautet „Hand in Hand mit starken Partnern“ und wird in der täglichen Arbeit in vielfältigen Bereichen der Hygiene und Beratung umgesetzt. Somit werden die anspruchsvollen und flächendeckenden Qualitätsanforderungen kompromisslos eingehalten.

Zur Info:
Der bekannte Hygiene-Smiley, des deutschlandweit kooperierenden Hygiene-Netzwerks ist eine freiwillige Hygiene- und Qualitätszertifizierung mit höchstem Anspruch. Sie steht für eine regelmäßig kontrollierte und geschulte Hygiene im gesamten Betrieb. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden trägt diese Zertifizierung dazu bei, dass bei der Einführung neuer Hygieneanforderungen (wie aktuell zum Thema Allergene) der Betrieb und seine Mitarbeiter optimal vorbereitet sind. Der Hygiene Smiley garantiert eine ganzjährig durch Experten kontrollierte und zertifizierte Hygiene in Ihrem Betrieb. Bestandteil der Zertifizierung sind Kontrollen und Beratung im Bereich Personalhygiene, Produktionshygiene, und Lagerhaltungshygiene sowie Probennahmen (Lebensmittelproben, Trinkwasserproben, Abklatschproben etc.) mit Laborauswertung, welche durch die erfahrenen Prüfer in eine verständliche Sprache übermittelt werden. Zusätzlich werden regelmäßige Hygieneschulungen durchgeführt (Personalschulungen gem. VO (EG) 852/2004 und Infektionsschutzgesetz). Weitere Infos auf www.Hygiene-Smiley.de

Produkte zur professionellen Hygiene erhalten Sie hier >>>

Johannes Krahwinkel, Geschäftsführer Hygiene-Netzwerk HN GmbH führte zur Übergabe der Hygiene-Smiley Zertifizierung ein Interview mit Frau Sankowski (Leiterin der Ostermann Gastronomie / Horizont Restaurants).
Wie lange arbeiten Sie bereits bei Ostermann?
Ich arbeite seit 3 Jahren für die Ostermann Gastronomie. Vorher habe ich Erfahrungen in der  Hotellerie, sowie Flughafengastronomie und Systemgastronomie gesammelt.

Welche Aufgaben betreuen Sie im Unternehmen?
Ich bin zuständig für den zentralen Einkauf, sowie gemeinsam mit den Restaurantleitern für das operative Geschäft. Dazu gehören neben dem Betriebsergebnis auch natürlich die Kundenzufriedenheit, der Bereich HACCP und die Weiterbildung der Mitarbeiter.

Wie werden Ihre Mitarbeiter auf aktuelle und kommende Veränderungen der Lebensmittelbranche vorbereitet?
Wir machen 2x im Jahr interne Schulungen durch einen externen Hygienebeauftragten.

Wie viele Mitarbeiter haben Sie insgesamt an Ihren 4 Standorten in Haan, Witten, Recklinghausen und Bottrop?
Wir arbeiten mit ca. 100  Mitarbeitern, welche hauptsächlich gelernte Fachkräfte sind.  Die jeweiligen Schichten decken wir durch  Vollzeit und Teilzeitmitarbeiter ab.

Sie wurden aktuell mit dem Hygiene-Smiley vom Hygiene-Netzwerk ausgezeichnet, welcher für ein vorbildliches Hygiene-Management steht. Was sind die nächsten Ziele für Sie und Ihr Team in diesem Bereich?
Ab dem 13. Dezember 2014 müssen wir das neue Lebensmittelauszeichnungsgesetz nach den EU Richtlinien umsetzen, daran arbeiten wir im Moment.

Was zeichnet die Ostermann Möbelhäuser und Ihre Gastronomie Vielfalt aus?
Abwechslungsreiches Angebot, frische, kontrollierte Hygiene, Freundlichkeit und wir versuchen immer einen Schritt voraus zu sein.

Wie bereiten Sie sich auf die neuen Anforderungen in der Lebensmittelgesetzgebung vor?
Vorbereitung im Lebensmittelbereich ist die Basis für den Erfolg. Wir bereiten uns mit aktuellen Schulungen, Seminaren und Einzelgesprächen mit den Fachleuten der Hygienebranche bzw. des Gastronomiebereiches aus.

Welche Maßnahmen haben Sie bereits zum Thema Lebensmittelzusatzstoffe und Allergenkennzeichnung ergriffen?
Wir haben unsere kompletten Speisenkarte auf Allergene ausgearbeitet und arbeiten mit der Industrie zusammen, so dass wir zu unseren Lebensmitteln einheitliche Spezifikationen bekommen. Weiterhin arbeiten wir daran, dass der Kunde schnell, übersichtlich, schriftlich und mündlich über die Zusatzstoffen und Allergenen informiert wird.

Wer unterstützt Sie im Bereich HACCP und Hygieneschulung?
Hierbei unterstützt uns unser externer Hygiene-Experte, welcher mit aktuellen Infos, Hygienekontrollen und Schulungen für den nötigen Überblick und Informationsfluss sorgt.

Die Ostermann-Gastronomie bietet ein modernes Free-Flow Gastronomiekonzept, mit dem Sie Ihre Kunden auf abwechslungsreiche Art begeistern und somit einen zusätzlichen Service bieten. Wie viele Essen werden pro Tag in Ihren Betrieben produziert und ausgegeben?
Wir produzieren täglich ca. 700 Essen pro Filiale.

Weitere Infos finden Sie unter: www.ostermann.de

Übrigens, zum Thema Allergene finden Sie hier die passende Allergenfibel mit vielen nützlichen Tipps >>>

Beschreibung für das Bild oben:
Die Horizont Restaurants der Ostermann Möbelhäuser erhalten die Hygiene-Smiley Zertifizierung und zeigen eine vorbildliche Betriebsführung sowie Vorbereitung auf die kommende Allergenkennzeichnung.
v.l.n.r. Roger Hennighausen (Horizont Restaurant Witten), Sabine Sankowski ( Zentralleiterin Ostermann Gastronomie), Tiffany Lindemann(Horizont Restaurant Witten), Garyfallia Roubou (Horizont Restaurant Witten), Johannes Krahwinkel (Geschäftsführer Hygiene-Netzwerk HN GmbH)

Kategorie: