Startseite > Presseportal > Interviews > Hygiene-Kompetenzteam: 3 Fragen an Anja Rothmund, Geschäftsleitung Vertrieb und Technik bei Gesec Hygiene + Instandhaltung

Hygiene-Kompetenzteam: 3 Fragen an Anja Rothmund, Geschäftsleitung Vertrieb und Technik bei Gesec Hygiene + Instandhaltung

Anja Rothmund im Gespräch zur LufthygieneFrau Rothmund, warum ist das Raumklima, in dem Menschen arbeiten, so wichtig?
Anja Rothmund: Das Arbeitsklima hat entscheidenden Einfluss auf die Produktivität bei der Arbeit und die Neigung der Arbeitnehmer zu Krankheiten. Dabei spielen die richtige Planung, die Nutzung nach Plan und ein ordnungsgemäßer Betrieb eine wichtige Rolle. Die hygienische Wartung ist wichtiger Bestandteil eines ordnungsgemäßen Betriebs, damit die Verbreitung von Krankheiten und die Erkrankung sensibler Menschen vermieden wird.

Inwiefern sagt die Qualität der Luft in Räumen etwas über die hygienische und technische Wartung der raumlufttechnischen Anlage aus?
Das Raumluftklima ist nicht nur subjektiver Indikator des Wohlbefindens, sondern gibt auch eine Aussage darüber, wie gut eine Lüftungsanlage funktioniert und ob sie regelmäßig gewartet wird. Eine schlecht gewartete Raumluftanlage ist nicht nur störungsanfällig, sondern bläst auch Staub, Bakterien, Viren und andere Feststoffe mit der Luft in den Raum, was die Konzentration und somit die Arbeitsleistung mindert.

In vielen industriellen Branchen ist Hygiene absolute Voraussetzung für die Produktion. Inwieweit betrifft dies auch die Raumluft?
Um hygienisch einwandfreie Ware produzieren zu können, beispielsweise in der Pharmaindustrie oder in der Lebensmittelindustrie und ihren Zulieferbetrieben, bedarf es nicht nur definierter und in der Regel auch zertifizierter hygienischer Qualität der Rohware, einer klar kommunizierten und überprüften Personal- und Prozesshygiene sowie festgelegter Reinigungszyklen der Maschinen, sondern auch einer hygienisch einwandfreien Zuluft zu den Produktionsräumen sowie einer optimal funktionierenden Abluft. Sogar eine Lagerhalle für Obst ist ein Bereich, in der kühle, frische Luft zugeführt und Reifegase abgeführt werden müssen.

Haben Sie Fragen zum Thema? Gerne stellen wir Kontakt zu Fachleuten aus dem Hause Gesec Hygiene + Instandhaltung her.

Gesa Hygiene-Gruppe
Deutschland-Zentrale
Gubener Straße 32
86156 Augsburg
Telefon 0821 79015-0
Telefax 0821 79015-399
E-Mail info@gesa.de
Internet www.gesa.de
 

Kategorie: