Startseite > Presseportal > beratung

beratung

Gute Hygiene bei Vereins- und Straßenfesten - Hygieneschulung

Gute Hygiene bei Vereins- und Straßenfesten

Jeder, der Lebensmittel herstellt, behandelt oder in Verkehr bringt, haftet unabhängig von den lebensmittelrechtlichen Vorschriften zivil- und strafrechtlich dafür, wenn es zu Gesundheitsfolgen bei Gästen durch nicht sichere Produkte kommt. Mithilfe der Leitlinie für Hygiene bei Straßen- und Vereinsfesten können Sie Fehler bei der Herstellung oder Abgabe von Lebensmitteln bei Festen vermeiden.
Die Leitlinie „Feste sicher feiern“ beschreibt erstmals bundesweit einheitliche Hygiene-Anforderungen. Festveranstaltern bietet sie einen Maßstab zur Orientierung, was hygienisch in der Praxis geht und was nicht. Weitere Infos finden Sie hier...

 

Intergastra 2016: Das Hygiene-Netzwerk lädt ein

Hygiene-Kompetenzteam auf der IntergastraMit dem modernen Standkonzept setzt das Hygiene-Netzwerk in diesem Jahr neue Maßstäbe. Während der 5 Messetage präsentiert sich das Kompetenzteam aus den Bereichen Hygiene, Schädlingsbekämpfung, Gastronomieausstattung, Software und Beratung auf der Intergastra.
Neben dem Messeprogramm lädt das Hygiene-Netzwerk zusätzlich noch zu einem Messeabend ein, an dem aktuelle Projekte und Kundenanfragen besprochen werden können.

Allergene, Hygiene und umfangreiche Projekte - Das HBZ Münster bot die ideale Plattform zur 15. Hygiene-Netzwerk Tagung

 Bildtitel: Das Hygiene-Netzwerk zu Gast beim HBZ Münster zur 15.Hygiene-Netzwerk Tagung.Als Gastgeber der diesjährigen Herbsttagung, organisiert durch das Hygiene-Netzwerk, bot das Bildungszentrum der Handwerkskammer Münster (HBZ) die ideale Plattform zum Austausch von aktuellen Themen der Branche und der Weiterentwicklung bestehender Kooperationen. Das Ziel dieser wichtigen Versammlung von deutschlandweit kooperierenden Unternehmen aus dem Hygiene-Netzwerk war es, laufende Projekte vorzustellen und die Marschrichtung für das kommenden Jahr zu planen. Neben dem Bereich Allergenkennzeichnung, standen die Projekte Webinarplattform, E-Learning, HN-Shop mit seinen Parteiprogrammen sowie die Internetpräsenz und die kommenden Messebesuche im Fokus. Das Hygiene-Netzwerk will bis Ende des kommenden Jahres führender Anbieter für professionelles E-Learning, Webinarangebote, digitale Medien sowie Präsenz-/Inhouse-Schulungen im Bereich Hygiene und HACCP sein.
 

Steuergerechtigkeit, Selbstanzeige, Hoeneß und Co.

Nils Strauß, Steuerberater im ETL ADHOGA-Verbund aus Heidelberg, spezialisiert auf die Beratung von Hotels und Gaststätten Der Fall Uli Hoeneß zeigt: Wer meint, Steuerschummeleien werden nicht entdeckt, wird eines Besseren belehrt. Die Möglichkeiten der Finanzbehörden zur Ermittlung der Sachverhalte sind immens. Doch man muss noch nicht einmal selbst Steuern hinterzogen haben, um zum Steuerhinterzieher zu werden.  Ein „schwarzes Konto“ im Rahmen einer Erbschaft genügt. In dem Moment der Erkenntnis bleibt nur ein Weg- die Selbstanzeige. Und ab diesem Zeitpunkt beginnt der Wettlauf gegen die Zeit.