Startseite > Presseportal > Schulung

Schulung

Kein Verbot von Döner - EU-Parlament beschloss: Phosphat darf in Kebab bleiben - Hygieneschulung-Hygiene-Netzwerk

Hygieneschulung: Kein Verbot von Döner - EU-Parlament beschloss: Phosphat darf in Kebab bleiben

Phosphate in gefrorenen Kebabspießen sind weiterhin laut Europaparlament zulässig. Dem EU-Parlament lag ein Antrag vor, der verhindern sollte, dass Phosphat in gefrorenen Kebabspießen durch die Kommission zugelassen wird. Aufatmen bei den Döner-Produzenten, denn dies hätte das Ende für den Döner in der EU bedeutet. Es ist davon auszugehen, dass Kebabfleisch in Europa zukünftig auch legal Phosphate enthalten wird. Lesen Sie hier die Einzelheiten zu der Entscheidung des EU-Parlamentes…

Was sind die Qualitätsmerkmale von Lebensmitteln und wie wird die Haltbarkeit festgelegt? - Hygieneschulung-Hygiene-Netzwerk

Was sind die Qualitätsmerkmale von Lebensmitteln und wie wird die Haltbarkeit festgelegt?Wir leben heute in einer Weg-Werf-Gesellschaft. Viele Menschen werfen Produkte am Tag des Mindesthaltbarkeitsdatums aber spätestens kurz danach in den Müll. Gibt es eine klare Aussage über Haltbarkeit und Qualität von Lebensmitteln? Neueste Untersuchungen ergaben, dass zum Beispiel Naturjoghurt auch über dem Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus mild-sauer schmeckt und selbst nach mehr als 30 Tagen keine negative Entwicklung im Produkt festgestellt wurde, womit es kein Problem ist, Joghurt nach Ablauf des Verfallsdatums zu verzehren. Wie sieht es bei der Salami, bei Öl und bei Tiefkühl-Gemüse aus…

 

Hygiene-Smiley Auszeichnung für den „Herr der Ringe“ (Simitci)

Die Geschäftsführung der Firma Simitci erhält den begehrten Hygiene-Smiley für eine vorbildliche Betriebshygiene und ein funktionierendes HACCP-KonzeptTürkisches Bäckereihandwerk vom Feinsten mitten im Ruhrgebiet. Die Firma Simitci produziert nach deutschen Standards und wurde im November mit dem Hygiene-Smiley des Hygiene-Netzwerks ausgezeichnet. Wegbereiter zur begehrten Hygiene-Auszeichnung war die komplette Überarbeitung und Neustrukturierung des HACCP Konzeptes.

Hygieneschulung - Neue Regeln für die amtlichen Lebensmittel- und Futtermittelkontrollen

Hygienekontrollen und amtliche Kontrollgebühren lasten schwer auf Gastronomiebetreiber und LebensmittelproduzentenAuf europäischer Ebene wurde nun endlich nach fast vier Jahren Beratungs- und Verhandlungszeit die Verordnung über amtliche Lebensmittel-Kontrollen veröffentlicht. Diese gilt ab 14.12.2019. In dieser neuen EU-Verordnung werden nun die amtlichen Lebensmittel-Kontrollen bei Betrieben durch die zuständigen Behörden sowie Importkontrollen bei der Einfuhr von Waren in die EU geregelt. Die EU-Kontroll-Verordnung VO (EU) 2017/625 löst die bisherige Verordnung (EG) Nr. 882/2004 ab. Lesen Sie hier, wie Sie betroffen sind und was auf Sie zukommt.

Gesundheitsnachweise für Beschäftigte in Lebensmittelbetrieben

Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz für Beschäftigte in Lebensmittelbetrieben
Einführung

Bis zum 31.12.2000 mussten Beschäftigte im Lebensmittelbereich ein Gesundheitszeugnis des Gesundheitsamtes vorweisen, um erstmalig in diesem Bereich tätig zu werden. Hierzu wurden nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundes-Seuchengesetzes (BSeuchG) vorab Stuhlproben und ggf. eine Röntgenaufnahme der Lunge veranlasst.

Diese Vorgehensweise gibt es heute nicht mehr. Seit dem 01.01.2001 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten:

Seiten