Startseite > HoReCa

Table Dennis für mehr Gäste

Mitglied im DPV - Deutscher Presse Verband

HoReCa

Hygieneampel – nicht alle freuen sich über die geplante Abschaffung!

Die Abschaffung der Hygieneampel - soll das wirklich funktionieren?Metzgermeister Weber hat eine „grüne“ Hygieneampel, die er einrahmen und in seinem Geschäft aushängen will. Sein Wettbewerber, in direkter Nachbarschaft, wird bei einer Abschaffung der Hygieneampel / Kontrollbarometer vielleicht nie eine bekommen können, obwohl er genauso hygienisch arbeitet wie Metzger Weber. Fazit: Weber hat einen absoluten Wettbewerbsvorteil, welcher zu einer massiven Wettbewerbsverzerrung führt. Kann das wirklich so umgesetzt werden?

Hygieneampel – wer hat Angst vorm schwarzen Mann (Lebensmittelkontrolleur)?

Hygieneampel - besser vorbereiten als nachbereiten. HACCP jetzt auf dern Prüfstand stellenDie Hygieneampel fällt - dies ist aktuell von vielen Gastronomen & Medien zu hören... Allerdings kontrollieren derzeit täglich ca. 400 Lebensmittelkontrolleure in Nordrhein-Westfalen Lebensmittelbetriebe. Das Ergebnis: die amtliche Hygieneampel. Doch wie geht es nach der Regierungsbildung in Nordrhein-Westfalen jetzt weiter? Hier finden Sie eine wichtige Stellungnahme zum Kontrollbarometer.

Interview mit den Profis der Branche: Seher Biricik-Günyak, Firma Kanbi Halal Food & Catering Consulting

Seher Biricik-Günyak berät im Bereich Helal/Halal Messecatering und Conculting

Halal-Food & Catering Consulting auf bestem Niveau. Das junge Start-up Unternehmen Kanbi aus dem Rheinland ist hierbei gut aufgestellt und meistert die inter-kulinarischen Herausforderungen mit Bravour. Dabei helfen vor allem die "typisch deutschen Arbeits-Tugenden" gepaart mit dem Wissen um die Ansprüche des massiv wachsenden Halal-Marktes in Europa. Dies sind der Qualitätsmaßstab & die Richtungsgeber, welche die Geschäftsführerin Biricik-Günyak täglich zu Höchstleistungen führen.

 

Hygieneschulung - Elektrozigaretten sind in Gaststätten von Nordrhein-Westfalen zulässig

Hygieneschulung und Urteile für die GastronomieDas Nichtraucherschutzgesetz dient dazu, Nichtraucher vor Gefahren des Passivrauchens zu schützen. Wie sieht es denn mit dem sogenannten E-Zigarettengebrauch aus?

Hygieneampel – was Sie wissen müssen und sollten

Hygieneampel: Daumen hoch und vorbereiten.Aus gegebenem Anlass informieren wir Sie über die Einführung des Gesetzes zur Bewertung, Darstellung und Schaffung von Transparenz von Ergebnissen amtlicher Kontrollen in der Lebensmittelüberwachung (KTG). Was ist das für ein Gesetz? Wozu dient das Hygienebarometer? Welche Betriebe sind von der „Hygiene-Ampel“ betroffen? Was passiert bei einer gelben oder roten „Hygiene Ampel“?

Hygieneschulung – Einbau von behindertengerechten Toiletten ist keine generelle Pflicht für Gastwirte

Urteil zum Thema BehindertentoilettenGastwirte sind bei der Übernahme von vorhandenen Räumlichkeiten nicht ausnahmslos zum Einbau behindertengerechter Toiletten verpflichtet. So hat es das Verwaltungsamt in Berlin entschieden. Von Gastwirten zu erfüllende Vorgaben sind durch das bundeseinheitliche Gaststättengesetz vorgegeben. Die Länder dürfen jedoch die Mindestanforderungen an Räumlichkeiten konkretisieren. Lesen Sie hier weiter...

Hygieneampel wird seit dem 26.04.2017 in Niedersachsen amtlich umgesetzt

So wird der bundesweite Vergleich gezogen. Das Diagramm zur Bewertung der Kontrollergebnisse im Zuge der Hygieneampel-UmsetzungSeit dem 26.04.2017 wird durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Hygieneampel für das Bundesland Niedersachsen eingeführt - allerdings etwas anders als in NRW. Im Unterschied zu der Hygieneampel in Nordrhein-Westfalen werden in Niedersachsen nicht 73 Maluspunkte vergeben sondern wie in allen bisherigen Modellen 80 Maluspunkte. Das bedeutet, in Niedersachsen ist die Hygieneschulung mit insgesamt 7 Punkten ein wesentlicher Bestandteil der Hygienebewertung für Lebensmittelbetriebe. Lesen Sie hier weiter...

Hygieneampel nun auch in Niedersachsen

Die Hygieneampel ist nun auch in Niedersachsen. Bleiben Sie informiert und bereiten Sie sich entsprechend vor.Seit dem 26.04.2017 wird durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Hygieneampel auch für das Bundesland Niedersachsen eingeführt. Die Hygieneampel soll zunächst in den Städten Braunschweig und Hannover sowie im Landkreis Celle in allen Lebensmittelbetrieben und Gaststätten getestet werden. Somit ist Niedersachsen nun das zweite Bundesland mit der Umsetzung zur Hygieneampel, welche dort zukünftig die Ergebnisse der kommunalen Lebensmittelkontrollen in Gaststätten, Fleischereien, Bäckereien oder Kantinen transparent darstellen. Wichtig: Die kontrollierten Betriebe haben mit der neuen Hygieneampel jetzt erstmals auch die Möglichkeit, ihren Kunden die guten Ergebnisse über den offiziellen Aushang (Kontrollbarometer) mitzuteilen und somit Werbung in eigener Sache für ihre gute Betriebshygiene zu betreiben.

Hygieneampel: Amtliche Lebensmittelüberwachung – Probenahme im Gewerbebetrieb

Hygieneampel & HACCP: Lebensmittelproben und Eigenkontrolle stärker denn je gefragtIm Rahmen der Risikobeurteilungen von Unternehmen & Lebensmittelproduzenten zur Betriebsinspektion wird das Verhalten der Unternehmer hinsichtlich der Einhaltung der festgelegten Rechtsgebiete (Thema Zuverlässigkeit) ermittelt und bewertet. Die Verlässlichkeit der im Unternehmen durchgeführten Eigenkontrollen sind ein wichtiges Element in der Risikobewertung von Unternehmen. In diesem Zusammenhang bedeutet Verlässlichkeit nicht nur, ob Eigenkontrollen ordentlich und entsprechend der unternehmenseigenen Vorschriften durchgeführt werden, sondern natürlich auch, ob das gesamte System der Eigenkontrollen geeignet ist, die Sicherheit der Lebensmittel zu gewährleisten. Nach dem Prinzip der Verifizierung ist es ebenfalls essentiell, ob dieses System laufend einem verlässlichen Bewertungs- und ggf. Änderungsprozess unterzogen wird.

Die Schließung einer Gaststätte wegen fehlender Deutschkenntnisse eines Gastwirtes ist unzulässig

Urteil zum Hygienerecht / LebensmittelrechtAufgrund mangelnder Deutschkenntnisse wurde eine Gaststätte unter Anordnung der sofortigen Vollziehung geschlossen. Die Erteilung einer unbefristeten Gaststättenerlaubnis wurde ebenfalls abgelehnt - allerdings unrechtmäßig. Lesen Sie hier mehr zu dem Fall...

Seiten